Algerische Rezepte

bandiera dell'Algeria

Algerische Rezepte

Rezept für Safran, Rosinen und Minze-Couscous

  • Zutaten

    • 2 Tassen Wasser
    • ½ Teelöffel Safran
    • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra
    • ½ Teelöffel Salz
    • 2 Tassen Couscous
    • ¼ Tasse Rosinen
    • 3 Esslöffel frische Minze, gehackt

  • Verfahren

    • Verwenden Sie einen Topf (Metalltopf mit hohen Wänden mit glattem Boden), in den die beiden Tassen Wasser und Safran gegossen werden.
    • Sobald Sie den Siedepunkt erreicht haben, nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen.
    • Alles wieder kochen und Salz, Couscous, Rosinen, Salz und Olivenöl hinzufügen
    • Den gesamten Inhalt mischen.
    • Sobald Sie den Siedepunkt erreicht haben, schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie die abgedeckte Schale 30 Minuten ruhen.
    • Zum Schluss die frische Minze dazugeben und den Safran-Rosinen-Couscous mit frischer Minze in 8 Portionen servieren.

Rezept Frische Datteln / Jujuben

palma ricca di datteri
  • Zutaten

    • 1 Kilo frische Datteln
    • ½ Tasse Butter
    • ¾ Tasse Mehl
    • 1 Teelöffel Kardamom, gemahlen

  • Verfahren

    • Nehmen Sie die von Ihnen gewählten Daten und teilen Sie sie in 6 Portionen.
    • Nehmen Sie einen Topf, in dem Sie die Butter schmelzen können, um sie mit dem Mehl zu mischen.
    • Rühren Sie weiter, während Sie köcheln, bis das Mehl eine goldene Farbe erreicht.
    • Ich empfehle, das Mehl nicht zu verbrennen, um ein gutes Endergebnis zu erzielen.
    • Nehmen Sie die Mehlmischung vom Herd und mischen Sie die Lebensmittel in den Kardamom.
    • Jetzt kommt der schwierigste Teil: Sie müssen den Topf vom Herd nehmen und den Inhalt abkühlen lassen, wobei Sie gelegentlich umrühren, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
    • Sobald Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben, müssen Sie den noch heißen Inhalt auf die Datteln gießen, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.
    • Lassen Sie die frischen Datteln abkühlen, bevor Sie sie in Portionen servieren.

Ein typisches Urlaubsmenü in Algerien

Die nächsten sieben Gänge sind immer in jedem Menü algerischer Feste enthalten. Diese Gerichte können jedoch mit einigen Variationen serviert werden, die den Urlaub exotischer, schmackhafter und berauschender mit Aromen und Gerüchen machen.

  1. Gurken-Joghurt-Suppe
  2. Gefüllte Datteln und Nüsse
  3. Gefüllter Lammbraten
  4. Auberginen gefüllt mit Tomaten und Rosinen
  5. Kartoffel-Kichererbsen-Salat
  6. Gekochte Karotten
  7. Gemisch aus frischen Früchten

No Comments

Post A Comment